News

Wir feiern 71 Jahre Grundgesetz!

23.05.2020 von Gizem Weber

Das Grundgesetz bietet ein festes Fundament für den Zusammenhalt aller Mitbürger*innen. Da spielt die Herkunft keine Rolle. Es gilt für uns alle. Es sichert uns in Verschiedenheit die gleichen Rechte und die gleichen Sicherheiten zu. Das lernen wir besonders in Situationen zu schätzen, in denen wir alle den Schutz des Staates und die Solidarität der Mitmenschen besonders dringend brauchen – und erhalten – unabhängig davon, wer wir sind. So garantiert das Grundgesetz die „Vielfalt der Demokratie“ – auch und gerade in Krisenzeiten. Es ist uns eine große Freude, als Deutsch-Türkisches Institut für Arbeit und Bildung dem Grundgesetz trotz der aktuellen Situation zum Geburtstag zu gratulieren.

Weiterlesen …

Das DTI und das Jobcenter Mannheim veranstalten erstmals gemeinsam ein Sonntagsfrühstück für Unternehmer*innen mit aktuellen Themen zu Arbeit, digitaler Transformation und beruflicher Weiterbildung

03.03.2020 von Gizem Weber

Gemeinsam frühstücken und angeregt über Gegenwarts- und Zukunftsthemen zu Arbeit, digitaler Transformation und Weiterbildung diskutieren. Das konnten Unternehmer*innen aus der Metropolregion Rhein-Neckar am 1. März 2020 im Musikpark Mannheim erleben. Das Unternehmerfrühstück fand in Zusammenarbeit von DTI und Jobcenter Mannheim sowie mit Beteiligung der Arbeitsagentur Mannheim, der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald, der Spectrum AG sowie der Jobnet AG statt.

Weiterlesen …

Erfolgreiche Kooperation zur Berufsorientierung: „Ausbildung: (K)ein Thema?“

20.02.2020 von Gizem Weber

Am 20. Februar 2020 fand im Café Filsbach - Begegnungsstätte Westliche Unterstadt e. V. die Abschlussveranstaltung des Projekts „Ausbildung: (K)ein Thema?“ statt. Im Rahmen des Projekts hatten das Deutsch-Türkische Institut für Arbeit und Bildung e.V. und die Johannes-Kepler-Gemeinschaftsschule Schüler*innen einer EBA-Klasse* die Möglichkeit gegeben, Einblicke in Ausbildung und Berufsalltag von Mannheimer Betrieben zu erhalten. 

Weiterlesen …

Eine Exkursion in Mannheim rund um Kunst und Kultur mit dem Deutsch-Türkischen Institut für Arbeit und Bildung e.V.

08.02.2020 von Gizem Weber

Am Samstag, 8. Februar 2020 veranstaltete die Kunsthalle Mannheim mit dem Deutsch-Türkischen Institut für Arbeit und Bildung e.V. einen Stadtsparziergang (City Walk). Startpunkt war die Kunsthalle mit den Skulpturen des Mannheimer Bildhauers aus Neckarau, Gustav Seitz (1906-1969). Die Teilnehmer*innen sprachen über „Leib und Seele“, den Umgang mit Körperlichkeit und zogen Vergleiche zu Darstellungen der Muttergöttin aus Anatolien. Anschließend begaben sie sich auf den Weg durch die Stadt Mannheim zu Orten, die für die „deutsch-türkische Community“ eine besondere Bedeutung haben.

Weiterlesen …

Der Oberbürgermeister der Stadt Mannheim ehrt das Deutsch-Türkische Institut

06.01.2020 von Erdal Türemis

Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz hat im Rahmen des Neujahrsempfangs der Stadt Mannheim am 6. Januar 2020 das Deutsch Türkische Institut für Arbeit und Bildung e.V. (DTI) für seine Projektarbeit geehrt. Ausgezeichnet wurde das Projekt „Vielfalt der Demokratie“, welches das DTI gemeinsam mit der Johannes-Kepler-Gemeinschaftsschule (JKGS) umgesetzt hat. Es war Teil des Förderprogramms „OPENION – Bildung für eine starke Demokratie“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung.

Weiterlesen …