Mitmachen Ehrensache - Jobben für einen guten Zweck

05.12.2017

Jugendliche suchen sich selbständig einen Arbeitgeber ihrer Wahl und jobben dort im Vorfeld oder am Internationalen Tag des Ehrenamts, dem 5. Dezember. Sie verzichten auf ihren Lohn und spenden das Geld jeweils regional ausgewählten Projekten.

„Mitmachen Ehrensache“ ist eine Landesweite Aktion, an der Schnittstelle Jugendarbeit – Schule – Wirtschaft. Landesweite Träger sind die Jugendstiftung Baden Württemberg und die Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft. Landesweiter Schirmherr ist Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

Der Standort

Seit Oktober 2017 ist das DTI-Mannheim das neue Aktionsbüro in Mannheim. Wir sind in der Wattstr. 2-10, 68199 zu finden.

Wir freuen uns auf viele Mitmacher/innen! Damit der Aktionstag ein Erfolg wird, brauchen wir viele einsatzfreudige Schüler/innen, Schulen, Arbeitgeber und Unterstützer aus Politik, Wirtschaft, Medien und Kultur. Auf jeden einzelnen kommt es an! Unsere Erfahrungen zeigen: am Ende profitieren alle Beteiligten. Sind Sie / bist Du dabei?

Die Idee

  • „Mitmachen Ehrensache“ ist ein (Bildungs-)Projekt für junge Menschen in Baden-Württemberg.
  • Alle Beteiligten haben etwas davon:

  • Bildung und Qualifikation: Jugendliche überprüfen ihre beruflichen Zukunftsvorstellungen und trainieren Bewerbungssituationen
  • Partizipation: Jugendliche beteiligen sich und bestimmen mit
  • Engagement: Jugendliche werden unentgeltlich für die Gesellschaft aktiv, sie stärken ihre soziale Kompetenz
  • Thematisierung: Ehrenamt und Arbeitswelt werden zum Thema in Schulen
  • Vernetzung: Arbeitgeber lernen motivierte Jugendliche kennen
  • Vernetzung: Das regionale Netzwerk wird gestärkt: Träger der Aktion knüpfen Kontakte zu Jugendlichen, Schulen, lokalen Arbeitgebern, Verbänden und Trägern der außerschulischen Jugendbildung. Dr. Peter Kurz, Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, ist Schirmherr der Aktion 'Mitmachen Ehrensache' in Mannheim.
  • Imagebildung: Alle Beteiligten werden in der Öffentlichkeit positiv wahrgenommen

Förderer

Sowohl auf Landesebene als auch in den Stadt- und Landkreisen unterstützen zahlreiche Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Sport die Aktion. Dr. Peter Kurz, Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, ist Schirmherr der Aktion 'Mitmachen Ehrensache' in Mannheim.

Wir suchen dich!!! - Werde Botschafter für Mitmachen Ehrensache

Als Botschafter/in unterstützt du das Aktionsbüro bei der Organisation und du nimmst an regelmäßigen Treffen, an Pressegesprächen und Veranstaltungen teil.

An deiner Schule bewirbst du für MME und du organisierst die Aktion.

Du wirst von uns geschult und du nimmst am landesweiten Botschafterseminar in Bad Boll teil, in dem Du auf deine Aufgaben optimal vorbereitet wirst. Da wirst du tolle Leute kennenlernen und viel Spaß haben.

Melde dich unter Tel. 0621 833 88 37 im Aktionsbüro

Mitmachen Ehrensache - Aktionsbüro Mannheim

Deutsch-Türkisches Institut für Arbeit und Bildung e.V.

Gizem Weber

Wattstraße 2-10, 68199 Mannheim

Telefon: 0621 / 833 88 37

Telefax: 0621 / 833 88 99

E-Mail: mannheim@mitmachen-ehrensache.de

www.mitmachen-ehrensache.de

Zurück

Terminkalender

< Oktober 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31